You are not logged in.

Lady Meridonia

Vollmatrose

  • "Lady Meridonia" started this thread

Posts: 135

Date of registration: May 11th 2019

  • Send private message

1

Monday, July 15th 2019, 8:02am

Nächste Woche kommen Infos zu Update 4.x

Guten Morgen,
Wie schon in der Überschrift angekündigt, kommen nächste Woche Infos zum 4.x Update.



https://www.anno-union.com/union-update-…pische-schlacht

Etwas nach unten scrollen

mfg Lady Meridonia

Admiral Drake

Schatzjäger

Posts: 2,288

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

2

Monday, July 15th 2019, 8:26am

zum einen steht da "für die nächsten Wochen" - und das meint wohl, dass wir in den Wochen erstmal weiter Häppchen (Infos) bekommen können, aber kein Update 4.

Tja, es geht ziemlich langsam voran, aber - im Ernst - wen interessiert das überhaupt noch ?
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Lady Meridonia

Vollmatrose

  • "Lady Meridonia" started this thread

Posts: 135

Date of registration: May 11th 2019

  • Send private message

3

Monday, July 15th 2019, 8:40am

Tja, es geht ziemlich langsam voran, aber - im Ernst - wen interessiert das überhaupt noch ?


Jeden falls noch alle die Anno 1800 spielen. :eijoo:

Admiral Drake

Schatzjäger

Posts: 2,288

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

4

Monday, July 15th 2019, 9:48am

und die bereit sind, noch mehr Geld da rein zu stecken ...
Mich würde schon interessieren, wieviele eigentlich noch aktiv spielen und wer alles für weitere Inhalte noch bezahlen mag ...

Ich würde mich zu den "ich spiel es noch ab und zu" - Spielern zählen. Aber meine Motivation, noch ein neues Spiel anzufangen, ist bei Null. Das liegt weniger am Geld als an all den Items, die ich jetzt habe und dem Wissen, wie lange es braucht oder dauern könnte, bis ich die nochmal bekäme.

Da müsste jett schon was wirklich tolles kommen - oder eben eine längere Pause.So wie ich mich kenne, kaufe ich irgendwann die DLCs im Sonderangebot, das kann nächstes jahr sein, aber auch erst in 2 oder 3 Jahren.
Dann sind wenigstens die Kinderkrankheiten alle raus. Bis dahion hätte ich jedenfalls mit dem vorhandenen Spiel genug zu tun bei meinem Spieltempo.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Matt McCorman

Boardsmutje

Posts: 1,003

Date of registration: May 27th 2003

  • Send private message

5

Monday, July 15th 2019, 10:54am

Ich für meinen Teil finde es genial, dass sich die Entwickler noch weiter mit dem Spiel beschäftigen und kontinuierlich das Feedback aus der Community auswerten, Fehler ausmerzen und Features verbessern. Da bin ich auch gerne bereit, dafür zu bezahlen.

Dass das seine Zeit braucht, hat für mich weniger Relevanz - ANNO ist für mich Entspannung an regnerischen Tagen und langen dunklen Abenden, von denen es ja momentan (zum Glück) eher weniger gibt. Infolgedessen freue ich mich auf / über alles, was da noch kommt =)
  Annoholic seit 1998 =) (Nein, ich bin nicht alt... ich bin nur schon etwas länger jung als andere.) :hey:

Lady Meridonia

Vollmatrose

  • "Lady Meridonia" started this thread

Posts: 135

Date of registration: May 11th 2019

  • Send private message

6

Monday, July 15th 2019, 10:56am

Ich spiele es immer wenn ich Zeit dazu habe,
Und weitere kosten habe ich nicht da ich den Season Pass habe.
Desweiteren habe ich Anno 1800 mehrmals wenn mal ein Bekannter
zu Besuch kommt, zum LanGamen

Captain Barbossa

Vollmatrose

Posts: 145

Date of registration: Dec 22nd 2007

  • Send private message

7

Monday, July 15th 2019, 11:41am

Tja, es geht ziemlich langsam voran, aber - im Ernst - wen interessiert das überhaupt noch ?


Mich. :D

Im Moment ärgert mich ab und an mal der ein oder andere Auftrag, wenn er nicht Lösbar ist. Z.B. Geleitschutzaufgaben bei denen die zu geleitende Schiffe die Inselweltgrenze überschreiten und verlassen ohne mich oder meine Besatzung zu bezahlen. :fernrohr: :keule:

Oder Aufgabe einer meiner Bewohner: Anwohner möchte Beispielsweise 12 Tonnen Sekt, das Lager ist mit mehreren Hundert Tonnen gefüllt, doch die Aufgabe wird nicht gelöst. Ich muss mit einer Flotte an Schiffen das Lager der Insel bis zur letzten Flasche erst Leer räumen um es dann wieder zu füllen, damit die Aufgabe gelöst wird. :scratch:

Bin also noch fleißig am Spielen - etwas über 400 Std. bislang.
Werde mir die drei DLC "Gesunkene Schätze","Botanica" & "Die Passage" im Moment nicht Kaufen. Eventuell zur kälteren Jahreszeit, mal sehen.

Ich hoffe das noch reichlich gefixt wird und Fehler behoben werden.

PS. Im Blog ist von einem mutmaßlich berühmten Pärchen die Rede. Die beiden scheinen in den Flitterwochen zu sein. Ich hab die beiden Knutschend & Küssend, auf mehreren Inseln zu unterschiedlichen Tageszeiten ertappt. :love:
Captain Barbossa has attached the following images:
  • screenshot_2019-07-14-15-39-48.jpg
  • screenshot_2019-07-14-15-42-08.jpg
  • screenshot_2019-07-14-15-42-59.jpg
  Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf - es kommt nur auf die Entfernung an.

Raymond XX

Boardsmutje

Posts: 1,001

Date of registration: Jan 23rd 2011

  • Send private message

8

Monday, July 15th 2019, 11:47am

Ich sag mal so: Es freut mich, wenn noch was passiert an dem Spiel. Aber bevor es nicht fertig ist, wird von meiner Seite kein Geld mehr rein gesteckt. ~25€ für den Season Pass ist nicht zu verachten. Da muss dann auch was bei sein.
Am Ende wirds dann wahrscheinlich so ausschauen, das ich mir dann die KE oder Ultimate Version oder wie immer die dann heissen mag, für nen schmalen Taler keufe und das Spiel dann damit aktualisiere. Hab ich bei Anno 2205 auch so gemacht. Da dürften dann auch alle Fehler beseitigt sein, sollte das tatsächlich jemals der Fall sein.
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

adriancgn

Plankenstürmer

Posts: 30

Date of registration: Nov 2nd 2009

  • Send private message

9

Monday, July 15th 2019, 11:55am

Ich würde mich zu den "ich spiel es noch ab und zu" - Spielern zählen. Aber meine Motivation, noch ein neues Spiel anzufangen, ist bei Null. Das liegt weniger am Geld als an all den Items, die ich jetzt habe und dem Wissen, wie lange es braucht oder dauern könnte, bis ich die nochmal bekäme.


... da geht es mir nicht anders. Allerdings hat mich die Info von Basti aufhorchen lassen, daß die "Gesunkenen Schätze" savegame-Kompatibel sein sollen und somit sieht die Sache für mich schon wieder ganz anders aus.

Allerdings geht mir diese Trödelei ganz schön auf die Nerven. Mal sehen, ob sie den in Aussicht gestellten Termin "Juli" noch halten werden

Barbarella

Schatzjäger

Posts: 1,437

Date of registration: Jul 2nd 2005

  • Send private message

10

Monday, July 15th 2019, 7:37pm

Mir geht es ein bisschen wie Admiral Drake. Obwohl ich erst ein Spiel bis 5000 Investoren gespielt habe, hält sich die Wiederspielmotivation in Grenzen. Ich habe allerdings tatsächlich noch ein zweites Spiel angefangen mit dem Ziel, festzustellen, ob und in wie weit ich von den Erkenntnissen aus dem ersten Spiel profitieren kann. Ja, ich habe eine Mehrwert dadurch, aber als ich dann wieder dutzende Häuser stumpf aufleveln musste, um an die nächste Produktionskette zu gelangen, hat mich das schon wieder entnervt.

Zu meinem eigenen Erstaunen hat mich Anno 1800 schneller gelangweilt als 2205. Woran das genau liegt, ist mir noch nicht ganz klar. Aber ein Grund ist in jedem Fall die Langatmigkeit des Spiels und dass es so wenig neues gibt. Bei jedem Feature denke ich, ach guck, dass haben sie aus dem Anno genommen und das haben sie da kopiert. Das muss im einzelnen nichts schlechtes sein, aber es gibt eben für mich nichts neues interessantes zum ausprobieren.

Bei Anno 2205 habe ich noch den Season Pass blind gekauft (und später das Geld zurückbekommen). Das habe ich auch nicht bereut. Der Season Pass hat das Spiel deutlich aufgewertet. Bei 1800 warte ich auch ab. Im Moment sehe ich keinen Sinn darin, noch weiteres Geld in das Spiel zu investieren. 25 EUR ist es mir der Season Pass einfach nicht wert. Für 10 EUR hätte ich ihn gekauft, um das Spiel vollständig zu haben. Vielleicht gibt's das ja irgendwann mal für schmales Geld im Angebot. Dann kann man da nochmal drüber nachdenken.

Im Öffi hat jemand die ewige Frage nach dem beste Anno aller Zeiten gestellt. Meine Antwort: das schönste Anno alle Zeiten ist 1503, das beste ist Anno 2070. Zu diese Einschätzung komme ich, nachdem ich 1800 kenne. Ich denke, ich werde auch in Zukunft eher 2070 spielen. Das spiele ich schon so viele Jahre und immer noch finde ich was, das mich überrascht oder das ich noch nicht ausprobiert habe.

Solon25

Steuermann

Posts: 181

Date of registration: Jan 18th 2006

  • Send private message

11

Tuesday, July 16th 2019, 8:53am

Quoted

Im Moment ärgert mich ab und an mal der ein oder andere Auftrag, wenn er nicht Lösbar ist. Z.B. Geleitschutzaufgaben bei denen die zu geleitende Schiffe die Inselweltgrenze überschreiten und verlassen ohne mich oder meine Besatzung zu bezahlen.
Oder was ich neulich hatte, ich sollte 2 Schiffe begleiten. Die schipperten erst gemeinsam gen Nord Osten, dort teilten sie sich auf. Einer fuhr gen Süden, der andere gen Westen :rolleyes:
  Für interessante Selbstgespräche braucht man einen intelligenten Gesprächspartner =)

Captain Barbossa

Vollmatrose

Posts: 145

Date of registration: Dec 22nd 2007

  • Send private message

12

Tuesday, July 16th 2019, 9:33am

Das ist auch eine Art von Piraterie, wenn man einen Dienst in Anspruch nimmt um sich dann davonzuschleichen ohne zu Bezahlen. :pirat:
  Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf - es kommt nur auf die Entfernung an.

Posts: 4,453

Date of registration: May 1st 2004

  • Send private message

13

Wednesday, July 17th 2019, 7:42pm

Tja, es geht ziemlich langsam voran, aber - im Ernst - wen interessiert das überhaupt noch ?


Jeden falls noch alle die Anno 1800 spielen. :eijoo:


Es ist wie bei jedem Anno. Nach einer gewissen Zeit haben die User das Spiel durch. Früher haben wir uns damit geholfen dass man Wettbewerbe veranstaltete. Leider steht im Forum eher "Wie modde ich mir einen Parkplatz", als dass irgendwelche Wettbewerbe geplant werden. Gemeinsam macht es wieder Spaß, glaubt mir das bitte. Und nein, ich meine keinen Öffi Wettbewerb sondern etwas aus diesem Forum, veranstaltet von Irgendwen, den wir jetzt vielleicht noch nicht kennen.
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Lady Meridonia

Vollmatrose

  • "Lady Meridonia" started this thread

Posts: 135

Date of registration: May 11th 2019

  • Send private message

14

Tuesday, July 23rd 2019, 9:59pm

Hier mal ein paar Infos zu dem Update mit Video in Deutsch.
https://www.gamestar.de/videos/anno-1800…such,99285.html

Lady Meridonia

Vollmatrose

  • "Lady Meridonia" started this thread

Posts: 135

Date of registration: May 11th 2019

  • Send private message

15

Wednesday, July 24th 2019, 4:20am

Nachtrag weil Edit nicht mehr möglich war:

Denkt bitte daran, am Update Tag alle Mods zu deaktivieren.
Da es ein neuen Zoom beim Update und andere Sachen gibt,
kann es sein Das ihr auch ein neuen MOD Loader haben müsst.

Desweiteren Sichert Eure Spielstände die mit den Mods erstellt
wurden, es ist nicht sichergestellt, das diese danach noch laufen.
Es kann sogar zu einem Absturz kommen. Weil Mods ja nicht offiziell
unterstützt werden von UBI. Und durch die ganzen Änderungen durch die Mods,
werden, ist meine Vermutung, die Spielstände nicht mehr kompatibel sein.

Also die python35_ubi.dll wieder in python35.dll umbenennen.

W-O-D

Team AnnoZone

Posts: 7,014

Date of registration: Feb 3rd 2003

  • Send private message

16

Wednesday, July 24th 2019, 7:20am

Hab mir grad mal des Video von der "Rieseninsel" angeschaut, bei aller Liebe, das ist mal klassischer Fail. :nono: Die Baufläche mag vielleicht etwas größer sein, dennoch sind viel zuviele Berge vorhanden, was das ganze stark relativiert.

Solon25

Steuermann

Posts: 181

Date of registration: Jan 18th 2006

  • Send private message

17

Wednesday, July 24th 2019, 8:24am

Hab mir grad mal des Video von der "Rieseninsel" angeschaut, bei aller Liebe, das ist mal klassischer Fail. :nono: Die Baufläche mag vielleicht etwas größer sein, dennoch sind viel zuviele Berge vorhanden, was das ganze stark relativiert.
Ich hatte das Video vor ein paar Tagen schon geguckt. Alles in allem sieht es sehr vielversprechend aus. Wenn die große Insel wirklich die mit den vielen Bergen ist die gezeigt wurde, gebe ich dir da recht.
  Für interessante Selbstgespräche braucht man einen intelligenten Gesprächspartner =)

Posts: 64

Date of registration: Jun 19th 2019

  • Send private message

18

Wednesday, July 24th 2019, 11:47am

Finde die Insel mit ihren Bergen eigentlich sehr glungen, nur ein Plateau wäre auch nicht passen, alle Inseln haben Berge, warum sollte diese keine haben?

Habt ihr denn schon gesehen wie groß (Gitternetz) die Insel wirklich ist? Vielleich sieht es nur "zu klein" aus...
  Der frühe Vogel fängt den Wurm.....doch nur die zweite Maus bekommt den Käse :kopfnuss:

Yoshibear

Leichtmatrose

Posts: 13

Date of registration: May 15th 2019

  • Send private message

19

Wednesday, July 24th 2019, 2:53pm

Ich seh da eher andere Probleme. In Multiplayer Partien wird sich erstmal alles darum drehen, wie schnell man auf die andere Karte kommt um sich die große Insel zu sichern. Und selbst wenn man gemütlich spielen will und sich auf faire Verteilung der Inseln einigt, kann immer nur einer in den Genuss dieser Insel kommen.
Und sowohl die Alte Welt als auch die _Rieseninsel im späteren Spielverlauf mit Kaffee versorgen wird auch ein Spaß :konfus:

Posts: 64

Date of registration: Jun 19th 2019

  • Send private message

20

Wednesday, July 24th 2019, 3:14pm

Soweit ich das mitbekommen habe, bekommt man immer als erster die Chance die Kontinentale Insel als erster zu besiedeln.

Im MP wird es sicher anders aussehen oder die Insel/Welt wird komplett entfernt.

https://youtu.be/HCir5AOlib4
  Der frühe Vogel fängt den Wurm.....doch nur die zweite Maus bekommt den Käse :kopfnuss: